wildes Grün an Wortsalat

zurück zu Diana
Impressum, Schlichtungsstelle und Datenschutzerklärung

Kategorien: Cândhûn  -  altes Haus  -  Kräuterküche  -  privater Zauber

✉️  Abonniere meinen Rundbrief und erhalte 1 Stunde Lesevergnügen (5 Kapitel) als kostenlosen Download!




Die siebte Raunacht

Mittwoch, 2020-12-30 21:08, Eintrag von Diana


Viele der Silverster-Bräuche wie Bleigießen stammen von den einstien Raunachtsorakeln. Die Raunächte oder Rauhnächte zählten als Tage zwischen den Jahren und passenderweise stellen sie die Verbindung zwischen Mond- und Sonnenjahr her. Denn es sind die zwölf Nächte, die 354 Tage eines Jahres aus 12 Mond-Monaten zu einem Sonnenjahr mit 365 Tagen machen.

Wenn du sie genau zur Wintersonnenwende beginnst enden sie am 1.Januar. Weshalb ich mich jedes Jahr hin- und hergerissen fühle. Daher begehe ich die Zwölften nicht jedes Jahr zur gleichen Zeit.



























teilen  Tweet
nach oben ↑


Die sechste Raunacht

Dienstag, 2020-12-29 22:18, Eintrag von Diana


Vom 29. auf den 30.12. haben wir die längste Vollmondnacht im Jahr 2020. Der Mond steht etwa 17 Stunden lang am Himmel. Wie jeden Monat läd Dich Luna ein, heute Altes zu lösen und gehen zu lassen.




























teilen  Tweet
nach oben ↑


Die fünfte Raunacht

Montag, 2020-12-28 22:24, Eintrag von Diana


Gestern habe ich von Kaffeecreme mit Zitrone geträumt. Ich weiß nicht, was das für den nächsten April für ein Geschmacksdesaster bedeutet ... aber ich habe mal gehört, Espresso mit Zitrone soll gegen Kopfschmerzen helfen. Irgendetwas Positives muss das Ganze ja haben oder aber so eine Art Tiramisu mit Zitronencreme schmeckt vielleicht gar nicht so schlecht - ich bin jedenfalls noch mit der Interpretation beschäftigt.

Ein Traumtagebuch finde ich superspannend, auch wenn nicht jeder Traum visionär sein kann.

Die Bauern, bei denen meine Großtante gearbeitet hat, stellten in den Raunächten Zwiebelschälchen auf das Fensterbrett. Dafür wird eine Zwiebel halbiert, sodass aus den Schichten kleine Schälchen entstehen. Sie sollten anzeigen, wie viel es in den jeweiligen Monaten regnen wird. 1. Raunacht – Januar usw.





















teilen  Tweet
nach oben ↑


Die vierte Raunacht

Sonntag, 2020-12-27 22:09, Eintrag von Diana


Hallo ihr Lieben,

manchmal verändert sich die Wahrnehmung durch prägende Ereignisse, deshalb möchte ich dieses Jahr an der Stelle gerne etwas anfügen. Ein Grundsatz, dem ich seit frühester Jugend folge, ist: tu, was Du willst, solange Du niemandem damit schadest. Da in den Raunächten ohnehin die eigene Innere Reise im Vordergrund steht, halte ich das eigentlich für redundant - aber: sei dieses Jahr bitte mit genügend Abstand neugierig, falls Du dabei auf andere Menschen triffst.

Bleibt schön gesund!






















teilen  Tweet
nach oben ↑


Die dritte Raunacht

Samstag, 2020-12-26 21:43, Eintrag von Diana


Intuition lässt sich nicht erzwingen. Versuche Dich auf Deine momentanen Gefühle einzulassen - nicht Deine Gedanken. Sich öffnen, bedeutet nicht gleich werten und einsortieren. Erst einmal geht es um die Wahrnehmung.



























teilen  Tweet
nach oben ↑


Ältere Beiträge      Jüngere Beiträge --     Beiträge als RSS-Feed